Die Baugemeinschaft startet zunächst mit einer Kerngruppe. Weitere Mitglieder müssen gesucht, beraten und ausgewählt werden. Die regelmäßigen Baugruppentreffen müssen organisiert und dokumentiert werden.

stadtblau kümmert unter anderem um folgende Aufgaben:

  • Mitgliedergewinnung: Werbung weiterer Interessenten (Gestaltung von Medien, Führen von Telefonaten und Gesprächen)
  • Beratung und „Prüfung" der Interessenten (Passen sie zur Gruppe? Ist die Bonität ausreichend, um die Finanzierung sicherzustellen?)
    und Empfehlung über Aufnahme oder Ablehnung an die bereits vorhandene Gruppe
  • Leitung der Baugruppensitzungen
  • Protokollierung der Sitzungen
  • Einrichten einer Informationsplattform (Internet)
  • Öffentlichkeitsarbeit für die Baugemeinschaft

_____________________________________________________________________________________

Wir sind Mitglied im    bvb logo gross    und im    LogoForumDatenreduziert