Wir planen die Gründung neuer Baugemeinschaften im Baugebiet 412 Erlangen- Büchenbach. 

Im Baugebiet 412 gibt es drei Grundstücke, die von der Stadt Erlangen für Baugemeinschaftsprojekte vorgesehen sind.
Ab sofort ist die Bildung einer Interessengemeinschaft möglich. In einem Treffen der bisherigen Interessenten werden noch einmal die Entwürfe, die geschätzten Kosten, die Variationsmöglichkeiten sowie vor allem die konkreten Maßnahmen vorgestellt.
 
Das Treffen findet am Montag, den 22. Juli 2019 statt.
Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bei uns bis 19. Juli 2019.
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon 0911 / 2398 - 6123 
 


Untenstehend finden Sie sich die Entwürfe der Architekten, welche zum Download für Sie bereitstehen: 

Entwürfe von Fritsch Knodt Klug + Partner Architekten, Nürnberg für die Baugemeinschaft Westsonne am Walberlaweg (Grundstück G3) 
Ansicht und Schnitt
Grundriss EG Wohnungsverteilung
Grundriss Erdgeschoss
Grundriss UG
Parksystem
Datenblatt Parksystem

Entwürfe von Willi Bayer Architektur, Fürth für die Baugemeinschaft Westsonne am Rodensteinweg (Grundstück G6) 
Ansicht und Schnitt
Erdgeschoss inkl. Außenanlagen
UG Tiefgarage 

Wenn Sie Interesse haben, bitten wir Sie uns ganz unverbindlich den Fragebogen zukommen zu lassen. Diesen können Sie hier downloaden. Hier können Sie sich die Präsentation der ersten Informationsveranstaltung herunterladen. 

 

 

 

 

 

In Herzogenaurach entsteht der zweite Bauabschnitt der "Herzo-Base". Die Baugemeinschaften "Herzblau" errichten dort bezahlbare Wohnungen und Reihenhäuser. Die Baugenehmigungen sind erteilt!

Fünfzehn moderne Wohnungen mit viel Sonne / Baubeginn Winter 2018 / nur noch wenige Wohnungen frei

ETWKlickbuttonWir bauen ein dreigeschossiges Haus mit 15 schönen Wohnungen. Die Wohnungen sind zwischen 69 und 153 Quadratmeter groß und haben drei, vier oder fünf Zimmer. Auf großzügigen, nach Westen ausgerichteten und überdachten Loggien können Sie die Abendsonne genießen.

Für jede Wohnung steht mindestens ein Tiefgaragenstellplatz zur Verfügung, außerdem ausreichend abschließbare Fahrradabstellplätze und natürlich ein Kellerabteil.

 

Vierzehn schicke Architektenhäuser zu attraktiven Preisen - Nur noch ein Haus frei!

RHKlickbuttonAußerdem werden 14 moderne Energiesparhäuser entstehen. Jedes Haus hat eine Wohnfläche von ca. 152 qm, einen Keller und zwei Carport-Stellplätze sowie einen schönen Garten und eine Dachterrasse.

Auch die Häuser werden günstiger sein als der Erwerb eines vergleichbaren Objektes vom Bauträger. 

 

 

 


Die Fertigstellung der Wohnungen ist für Winter 2019 geplant, die Häuser sollen schon im Laufe des Jahres 2019 bezogen werden können.

Weitere allgemeine Informationen zum Konzept einer Baugemeinschaft finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Baugebiet "Herzo-Base" finden Sie auf den Internetseiten der Stadt Herzogenaurach.

 

Wir beraten Sie gerne!

Sie haben Interesse an einer günstigen Wohnung oder einem Reihenhaus in der Herzo-Base? 

Schön, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:

 

 

Lage der Baugemeinschaftsgrundstücke in der Herzo Base

 

Lageplan

 

 

Mehrfamilienhaus der Baugemeinschaft Südsonne in Erlangen - Büchenbach

Die "Baugemeinschaft Südsonne Büchenbach GbR" hat sonnige, familienfreundliche und ökologisch vorbildliche Wohnungen im Erlanger Westen errichtet.

Das Mehrfamilienhaus der Baugemeinschaft ist bezugsfertig! Nach ca. eineinhalb Jahren Bauzeit konnten die Eigentümer ihre Wohnungen beziehen. Die Wohnungen des Pasivhauses haben jeweils drei, vier oder fünf Zimmer, teilweise über zwei Etagen verteilt. Zu jeder Wohneinheit gehört noch ein Carport oder Stellplatz. Auf eine Tiefgarage und einen Aufzug wurde hier verzichtet, dafür hat jeder Eigentümer ein großzügiges Kellerabteil und ausreichend Fahrradstellplätze. Und auf der Dachfläche mit Hilfe von Photovoltaikanlagen umweltfreundlicher Strom erzeugt.

Das Baugrundstück wurde von der Stadt Erlangen erworben. Daher können nur Selbstnutzer eine Wohnung beziehen.

Die Baugemeinschaft wurde während der Planung und Ausführung sowie der Fertigstellungssphase umfassend durch das Projektmanagement der stadtblau GmbH begleitet.

Die Erlanger Nachrichten haben am 2. April 2016 unter der Schlagzeile "Bauen in der Gruppe" über unser Projekt berichtet.

Weitere Informationen zum Konzept einer Baugemeinschaft finden Sie hier.

Weitere Baugemeinschaften sind im Westen Erlangens geplant

In dem "Nachbar-Baugebiet" 412 sollen wieder städtische Grundstücke an Baugemeinschaften vergeben werden. Bei der stadtblau GmbH haben sich bereits zahlreiche Interessenten registieren lassen, die - mit Unterstützung eines Projektmanagers - eine Baugruppe gründen wollen und ebenso ein individuelles Bauprojekt umsetzen möchten. Auch sind bereits Architekten gefunden, die erste Entwürfe vorbereiten.

Weitere Informationen zum Baugebiet finden sich auch auf den den Internetseiten der Stadt Erlangen.

Wenn auch Sie an aktuellen und zukünftigen Projekten in der Region Nürnberg, Erlangen oder Bamberg Interesse haben, dann füllen Sie einfach untenstehendes Formular aus oder rufen Sie uns an!

Sie erreichen Frau Tanja Kirschner unter Nr. 0911 / 2398-6124 oder Herrn Benjamin Zeeh unter 0911 / 2398-6122.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

stadtblau ist fortlaufend auf der Suche nach Grundstücken, auf denen sich bezahlbare Wohnungen oder Häuser in Baugemeinschaft realisieren lassen. Lassen Sie sich vormerken, dann können wir Sie informieren, sobald ein Projekt in Ihrer Wunsch-Region startet.

 
 
Auf dem Grundstück Bielingplatz 1 in Nürnberg plant die Wahlverwandtschaften Nürnberg eG 31 Wohneinheiten und eine dreigruppige Kindertagesstätte zu errichten. stadtblau begleitet das Vorhaben als Projektmanagement.
Eine Besonderheit besteht darin, dass ausschließlich Genossenschaftswohnungen zur Miete angeboten werden. Durch die verpflichtende Mitgliedschaft bei der Genossenschaft ist man zudem auch Teil der Eigentümerschaft und kann Einfluss auf die Planung nehmen.

Der Erbbaurechtsvertrag ist bereits im Grundbuch vollzogen, die Baugenehmigung für das Objekt liegt vor. Die Finanzierung ist trotz der noch nicht belegten Wohnungen gesichert.
 
Auch wenn der Rohbau erst zu Beginn des kommenden Jahres errichtet wird, sind jetzt schon nur noch wenige Wohnungen verfügbar. Die Wohnungen sollen im IV. Quartal 2019 bezogen werden. Da das Projekt auch einen ausgeglichenen Altersmix darstellen soll, werden noch weitere junge Familien gesucht.



Die Genossenschaft bietet Informationsabend für Interessenten und weitere Aktivitäten an. Die Termine und weitere Informationen finden interessierte unter: 
www.wahlverwandtschaften-nuernberg.de

In den deutschen Städten wird der Wohnraum knapp. Eine bezahlbare und ansprechende Wohnung zu finden, ist heute eine große Herausforderung. Die ökologisch-soziale Wohungsbaugenossenschaft wohnblau eG hilft.

_____________________________________________________________________________________

Wir sind Mitglied im    bvb logo gross    und im    LogoForumDatenreduziert